Nicht nur in typischen Berufen wie bei der Feuerwehr oder in der Fertigung sind Arbeitsschuhe und eine Arbeitshose von Nöten, auch in einigen Büros steht das Tragen von Arbeitsschuhen an der Tagesordnung. Ein Unfall ist schnell passiert, daher empfiehlt es sich, immer auf festes und sicheres Schuhwerk zurückzugreifen. Eine zusätzlich verbaute Fersenkappe gibt dem Fuß besonderen seitlichen Halt. Das Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich muss mindestens 20 Joule betragen. So können Verletzungen vom Fersenbeinknochen deutlich reduziert bzw. eingedämmt werden. Heutige Modelle kombinieren Protektionssysteme aus Fersenschutz sowie Fußgelenkschutz. Spezielle Schaftmanschetten kombinieren die nötige Stabilität zusammen mit ausreichender und komfortabler Beweglichkeit. So wird der Gelenkapparat sowie das Fersenbein vor sämtlichen Verletzungen geschützt

Nicht nur geschützt sondern auch stilsicher

Dass Sicherheitsschuhe Cofra nicht nur schützen sondern auch passabel aussehen können, beweisen die variablen Obermaterialen. Das Obermaterial muss ebenfalls gewissen Sicherheitsansprüchen gerecht werden. Es muss eine gewisse Reißkraft, Festigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit ausweisen um den Fuß ausreichend zu schützen. Das am meisten verbreiteste Obermaterial ist nach wie vor Leder. Es besitzt die Eigenschaft, sich innerhalb kürzester Zeit an die Fußform sowie an das Fußvolumen im Tagesverlauf anzupassen. Eine große Vielzahl an textilen Modellen hat inzwischen auch den Markt erobert und wird gerne von den Konsumenten gekauft. Die nahezu unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten von Arbeitsschuhen erhöhten die Abnehmerzahlen in den letzten Jahren um ein vielfaches.

Gute Füllung für sichere Schuhe

Nicht nur oberhalb sollte der Schuh allen Bedingungen standhalten, sondern auch im Inneren. Das Innenfutter hat als Hauptaugenmerk die Aufgabe, den Fuß bequem zu betten. Moderne Innenfutter verfügen meist über einen Mix aus unterschiedlichen Textilkomponenten. Diese gewährleisten zum Beispiel einen regulierten Feuchtigkeitstransport aus dem Schuhinneren nach außen. Eine rasche Verdunstung an der Schuhoberfläche sorgt für ein angenehmes sowie gesundes Fußklima. Innenmaterial mit antimikrobieller Wirkung versorgt den Fuß zusätzlich und gewährleistet eine gewisse Fußgesundheit. Mögliche Pilze sowie Bakterien finden somit keinen Nährboden in Schuhinneren.