Südtirol ist eine extrem vielseitige und abwechslungsreiche Urlaubsregion, weshalb sie sich gerade für den Urlaub mit Kindern anbietet. Dabei ist es ganz egal ob Sie einen Familienurlaub in Südtirol für den Sommer oder den Winter planen: Die atemberaubende Landschaft der Dolomiten sowie die zahlreichen Burgen, Schlösser und Museen laden bei jedem Wetter zum Träumen und Entdecken ein.

Action für die Kleinen, Entspannung für die Großen

Wetterunabhängig und besonders beliebt bei Jung und Alt ist das Archäologiemuseum in Bozen, in dem die berühmte Gletschermumie „Ötzi“ bestaunt werden kann. Aber auch das auf 2.775 Metern Höhe gelegene futuristische Messner Mountain Museum Corones sorgt für Begeisterung. Der Name des Museums geht auf den berühmten Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner zurück und widmet sich dementsprechend dem traditionellen Alpinismus.

Die Tourismusvereine der einzelnen Gemeinden halten über das ganze Jahr hinweg ein tolles Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten für Kinder bereit: So werden zum Beispiel geführte Nachtwanderungen oder verschiedenen Expeditionen in die Natur angeboten. Zahlreiche Abenteuerspielplätze laden in ganz Südtirol zum Toben ein und sportliche Touren mit dem Mountainbike durch Südtirol sorgen dafür, dass die Kinder abends glücklich und müde ins Bett fallen.

Zur Entspannung nach einem kräftezehrenden Tag bietet sich das umfangreiche Angebot an Wellness in Südtirol an: Dampfbad, Sauna, Massagen – Südtirol bietet viele Wellnessoasen, in denen Sie es sich gut gehen lassen können. Der Badespaß für den Nachwuchs kommt dabei natürlich nicht zu kurz: Zahlreiche Bäder verbinden Spaßbad mit Wellness und sorgen so für glückliche Gesichter bei der ganzen Familie. Verbringen Sie Ihren nächsten Familienurlaub in einem Hotel in Südtirol: Sie werden es garantiert nicht bereuen!