Die Treppenhausreinigung Dortmund: Ein ewiges Streitthema zwischen Vermietern, Mietern und auch den einzelnen Mietparteien. Mal ist sie halbherzig durchgeführt, mal überhaupt nicht und eigentlich weiß keiner so genau, was genau die Reinigung beinhalten soll. Um dieses Problem zu beheben, bieten externe Dienstleister professionelle Treppenhausreinigungen an. Warum auch Sie sich für diese Variante entscheiden sollten, zeigen wir Ihnen hier.

Überzeugende Gründe, einen professionellen Reinigungsdienst zu beauftragen:

  • Ein professioneller Hausmeisterdienst, der die Treppenhausreinigung durchführt, hat nur einen Auftrag: Eine sorgfältige und effektive Reinigung. Ausgestattet mit passenden Materialien, dem notwendigen Know-how und einem konkreten Auftrag, lässt der Dienstleister Ihr Treppenhaus regelmäßig in neuem Glanz erstrahlen. Unmotivierte Mieter, die das Treppenhaus nur zur Hälfte putzen, sind also kein Problem mehr.
  • Der Auftrag ist klar, das Treppenhaus, die Flure und auch der Außenbereich müssen geputzt werden. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Sie dafür gezahlt haben, erhalten Sie auch diese Dienstleistung. Wenn die Reinigung durch die Mieter durchgeführt ist, ist es häufig unklar, was denn nun in den Aufgabenbereich fällt. Einige putzen nur die Stufen, während die anderen auch den Außenbereich säubern – das führt wieder zu Konflikten. Ein Hausmeisterservice erhält einen klaren Auftrag, erledigt diesen und das Problem ist gelöst.
  • Auf einen bezahlten, externen Dienstleister ist zudem immer Verlass. Die Treppenhausreinigung wird regelmäßig und zuverlässig mit geeigneten Materialien und geschultem Personal durchgeführt.
    • Eine professionelle Treppenreinigung durchführen zu lassen, lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Sie führt dazu, dass eine bessere Atmosphäre zwischen den Mietparteien und dem Vermieter herrscht und das Treppenhaus wird wirklich regelmäßig gründlich gereinigt.