Ohne Vernetzung gibt es dieser Tage keine richtigen Austausch. Das bezieht sich nicht nur auf die externe Vernetzung mit Kunden, sondern auch auf die Vernetzung im Unternehmen.

Telekommunikationsanlagen sind seit ihrer ersten Vertreter in den beginnenden 30ger Jahren nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken und mit fortschrittlichen technologischen Möglichkeiten zeigen sich moderne Telekommunikationsanlagen so effizient und wirkungsvoll wie nie. Für jeden Anwender gibt es die passende TK-Anlage. Was man vor dem Erwerb von Telefonanlagen wissen muss, schildern wir im anschließenden Ratgeber.

Die Leistungen: Das bringt eine Telefonanlage

Kostenlose inhäusige Verständigung und der Umstand, dass nicht jedes Endgerät einen teuren Telefonanschluß braucht, machen eine TK-Anlage zu einer kosteneffektiven Lösung.

Neue Anlagen ermöglichen ohne Probleme auch die Schaltung von Konferenzen und sind durch Weiterleitung, Aufzeichnung und Messdaten für die Verrechnung auf viele Arten nützlich. Eine derartige Kommunikations-Infrastruktur erleichtert den Alltag in Firmen außerordentlich und bereitet die Basis für den Durchbruch eines Konzerns.

Abweichungen zwischen Telefonanlagen
TK Anlagen finden Sie in mehreren Ausführungen, die sich teilweise stark unterscheiden. In diesem Teil unseres Guides gibt es alle zentralen Eigenschaften zu den essenziellen Ausführungen auf einen Blick.

ISDN Telefonanlagen sind die traditionelle, analoge Option. Gewöhnlich können über eine ISDN Leitung zwei Verbindungen gleichzeitig benutzt werden (Gespräche und Daten), mit zusätzlichen Netzwerk-Tools und Geräten sind hingegen bis hin zu dreißig schaffbar. Auch Smartphones und Tablets werden mit dem richtigen Softwaresystem angeschlossen. Immer häufiger werden ISDN Anlagen im Rahmen einer Hybrid Anlage benutzt.

Bei einer Voice-Over-IP Anlage (VoIP) laufen Fax und Telefon über das Netz. Anrufe werden zu Datensätzen, die über die Internet Verbindung laufen, sodass kein zusätzlicher Telefonanschluss benötigt wird. So spart man mittels dieses Systems bares Geld. Weiterhin sorgt eine gute Internetanbindung für eine andauernd gute Gesprächsqualität.

Wie der Name schon sagt ist eine Hybrid Telefonanlage eine Mischung von zwei Anlage Typen: der ISDN und der VoIP Anlage. Meist wird die Telefonie innerhalb der Firma über VoIP gelegt, währen der ISDN Anschluss als offizieller Geschäftsanschluss genutzt wird.

Eine virtuelle Telekommunikationsanlage wird unter Einsatz von Servern geschaltet, die beim Anbieter liegen und dem Kunden mit eigenen Softwareanwendungen verfügbar sind. Diese Version der Telekommunikationsanlage wird lediglich über das Web angewendet und hat den Vorzug, dass sie im Konzern selbst Raum schafft. Der Nutzer muss sich auch nicht um die Wartung der Telefonanlage kümmern. Besonders große Firmen sind mit dieser Art von Anlage gut beraten, denn es sind besonders viele Daten Verbindungen erreichbar. Das System ist darüber hinaus besonders wandlungsfähig und unterstützt auch die Einbindung mobiler Geräte.

Telefonanlagen: Nur vom Spezialisten

Telekommunikationsanlagen müssen natürlich vom Experten angebracht und eingerichtet werden. Ohne einen auf Telekommunikationsanlagen spezialisierten Dienstleister kommen Sie also nicht weit. Aber welchen Support sollte so ein Experte mitbringen?

Neuinstallation oder Ergänzung einer bestehenden Anlage: beides ist für einen professionellen Dienstleister keine Schwierigkeit. Das umfasst auch die Kombination neuster Hardware und Applikationen mit bisherigen Systemen. Optionen zur Störungsbeseitigung und zur Fernwartung sollten verfügbar sein.

Die Erreichbarkeit eines TK Anlagen Spezialisten ist ein zentraler Punkt. Eine Kundenhotline und die Option zur zeitnahen Störungsmeldung sollten fraglos angeboten werden. Schulungsworkshops, in denen die Mitarbeiter erfahren, wie sie die neuen Telefonanlagen benutzen, sind ein weiteres nützliches Service Angebot. Testimonials anderer Nutzer sind ein gutes Anzeichen für die Verlässlichkeit eines Anbieters.

Kommunikation ohne Probleme

Ohne unkomplizierten Informationsaustausch ist ein Unternehmen heutzutage in keinster Weise funktionstüchtig. Eine bestens ausgebaute TK-Anlage kann so maßgeblich für wirtschaftlichen Erfolg sein. ISDN, VoIP, virtuelle Anlage oder Hybrid: für alle Unternehmen findet man die geeignete Lösung vom qualifizierten Anbieter.